Broschüre 2

Bei diesem Beispiel handelt es sich um ein Standard-Vorlage aus der InDesign-Bridge.

Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot Screenshot
Diese wurde mit der Option "mehrere Auflösungsstufen" aus InDesign exportiert; das Ergebnis besteht aus drei Unterordnern "800", "1000" und "1200", die jeweils den Export in der entsprechenden Auflösung in Pixeln enthalten, sowie dem Unterordner "auto", der die "Lade"-Webseiten enthält, die automatisch die passende Auflösung für das Browserfenster nachladen.

Der Vergleich mit der aus InDesign exportierten PDF-Datei Broschuere-2.pdf zeigt, dass auch bei komplexen Layouts die Ergebnisse von GHPrint2Web pixelgenau sind.

Die geringe Qualität der Bilder resultiert (wie in InDesign zu sehen) aus der Qualität der Vorgaben.

Außerdem ist zu beachten:
Da GHPrint2Web jede Seite als Einzelseite für das Web exportiert und keine (Papier-)Druckbögen zum Einsatz kommen, sind die Vorlagenseiten auch für Einzelseiten umkonfiguriert worden.

Hier die erzeugten Webseiten:
Lorem Ipsum
Essequis molessenim v
Oborerae ssequisisim
Patio et utpatem dolessi
Lobore facipit
YOUR COMPANY NAME
Zum Vergleich die aus InDesign exportierte PDF-Datei:
Broschuere-2.pdf