HiTech

Bei diesem Beispiel handelt es sich um ein Standard-Vorlage aus der InDesign-Bridge.

Screenshot
Diese wurde mit der Option "mehrere Auflösungsstufen" aus InDesign exportiert; das Ergebnis besteht aus drei Unterordnern "800", "1000" und "1200", die jeweils den Export in der entsprechenden Auflösung in Pixeln enthalten, sowie dem Unterordner "auto", der die "Lade"-Webseiten enthält, die automatisch die passende Auflösung für das Browserfenster nachladen.

Die Besonderheit hier ist, dass die resultierende Webseite aus mehreren Lagen besteht, die einzeln geändert werden können:
So kann z.B. der rote Hintergrund auf der Webseite gegen eine andere Farbe ausgetauscht werden, ohne dass die Webseite neu mit InDesign erstellt werden müsste.
Die Texte sind als HTML-Texte und nicht als Pfade exportiert - damit ergeben sich je nach im Browser verfügbaren Fonts unterschiedliche Layouts, dafür sind die Texte aber außerhalb von InDesign zu editieren.
Hier die erzeugten Webseiten:
Visitenkarte
Zum Vergleich die aus InDesign exportierte PDF-Datei:
HiTech.pdf